Malen nach Zahlen für Kinder – Entspannung und Konzentration in bunten Motiven

Malen steht seit jeher nicht nur als eine Form der professionellen Kunst im Rampenlicht der Weltbühne. Es verdient sich seine Präsenz auch als erholsamer und gleichzeitig fordernder Zeitvertreib im Fokus ganz gewöhnlicher Haushalte. Die Vorzüge dieser Freizeitgestaltung wirken sich hierbei auf alle Altersklassen als besonders positiv aus. Daher empfiehlt sich bereits in jungen Jahren das Malen nach Zahlen für Kinder.

Erholung abseits des turbulenten Kinderalltags

In einem Kinderleben gesellen sich viele neue und eine Menge aufregende Situationen und Objekte an nur einem Tag zu den jungen Abenteurern. In diesen fesselnden Momenten können Emotionen und Erfahrungen gesammelt werden. Doch auch eine Anhebung des Stresslevels ist oft Folge eines turbulenten Kinderalltags. Daher präsentiert sich neben dem Schlafen eine Auszeit beim Malen nach Zahlen für Kinder als nachweislich beruhigend. Eine gesundheitsförderliche Ruhe sowie ein wundervoller Ausgleich schenkt nunmehr großes Potenzial gegen die vielen hektischen Stunden – übrigens nicht nur für Kinder, sondern auch Erwachsene jeden Alters. Es passiert so viel an einem Tag, die Welt dreht sich scheinbar schneller und überall herrschen Termine und Arbeitsdruck. Den Nachwuchs kann dies manchmal verwirren und überfordern. Da benötigt es eines sicheren Ortes und einem entschleunigenden Gegenpol. Und wer ist nicht stolz darauf, sein eigenes Bild an der Wand des (Kinder-)Zimmers zu betrachten. Malen nach Zahlen steigert somit auch das Selbstvertrauen und den Stolz auf sein eigenes Werk.

Entspannender Fokus auf die Farben

Neben der entspannenden Grundatmosphäre lehrt das Malen nach Zahlen für Kinder zudem einige relevante Fertigkeiten. Mit dieser Freizeitaktivität wird beispielsweise der Blick des Kindes auf eine erforderliche Konzentration hinsichtlich einer Aufgabe gelegt – und was lässt sich hierfür besser nutzen als die spielerische Variante des Zahlen-Malens. Vorgegebene Flächen sollen folglich mit der richtigen Farbe gefüllt werden. Des Weiteren erfordert diese vergnügliche Beschäftigung ebenso den Ehrgeiz, das bezaubernde Motiv so gut es geht umzusetzen. Die Umrandungen der einzelnen Zahlenflächen regen zur geduldigen Akribie an. Entsprechend der Altersstufen und individuellen Fertigkeiten artet diese Aufgabe aber niemals in eine Pflicht aus. Natürlich hilft dabei der Leitfaden des Zahlen-Malens als System den Kindern. Auch ohne Überforderung und zu vielen Vorschriften beziehungsweise Regeln lässt sich dieses Malprojekt wortwörtlich kinderleicht erfüllen. Und mit Begeisterung lässt sich Leidenschaft und Wille für Aufgaben doch viel einfacher erzielen. Dem wachsenden Alltagsdruck in der Schule zum Trotz wird somit ein sehr effektiver Ausgleich entgegengesetzt.

Verschiedene Motive für individuelle Lieblingsumsetzungen

Kinder sind Individuen und unterscheiden sich daher neben verschiedenen Altersklassen auch hinsichtlich der Lieblingsthemen und Interessen. Daher schenkt die liebevolle Umsetzung der unterschiedlichen Zahlenbilder jedem Charakter ein passendes Motiv. Die Vielfalt der Bilder bietet daher eine Auswahl bezüglich Themenrubrik, Farbwahlen und auch Anforderungsprofil. Altersgemäß tragen somit die kindgerechten Vorgaben zu einer nachweislichen Senkung des Stresslevels bei. Größere Flächen und allgemeinere Formen locken speziell zur Umsetzung für noch kleinere Schulkinder. Gerade die großflächigen Teilstücke ermöglichen beim Malen mit Zahlen für Kinder somit ein gelungenes Ergebnis. Und mit sanften Farbtönen lässt sich eine Beruhigung des Gemüts bereits beim Malen erzielen. Insbesondere zeichnen sich Erdtöne wie Braun und Grün zur Entspannung aus, weshalb sich Motive der Lieblingstiere Hase oder Pferd perfekt eignen. Für die großen Kinder in der Familie zaubern folglich bereits Farbakzente und leuchtende Farben das besondere Etwas ins Bild. Deutlich detaillierte Bildvorgaben und kleinere Zahlenfelder setzen den Fokus dann wiederum auf ein ruhiges und konzentriertes Arbeiten ohne Zeitstress. Variierende Flächengrößen erschaffen während dieser Entspannungsübung dennoch einen gewissen Anspruch, der sich letztendlich in einem beeindruckenden Bild ergießen wird. Verschiedene Tiere und Dinosaurier sind auch für die Kleinen einfach zu malen. Des Weiteren steigt der Anspruch mit Motiven aus dem Weihnachtswinterwunderland oder Bildern samt Hintergrundgestaltung. Die Natur offenbart einige wundervolle Motive für eine solche Pause mit dem Pinsel. Das Malen mit Zahlen schenkt dem Kind somit einen verlässlichen Ruhepol, eine spannende Beschäftigung und mitunter ein neues Hobby oder die Grundlage für einen späteren, passionierten Beruf. Auf jeden Fall wird sich das Kind ausgeglichener präsentieren, das liegt uns allen am Herzen.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.